Hypnosetherapie

Es gibt immer wieder Momente oder Phasen in Ihrem Leben, in denen Sie sich zutiefst verunsichert fühlen?

Anstehende Entscheidungen versetzen Sie regelmäßig in anhaltende unangenehme Stresszustände?

Sie grübeln öfter als Ihnen lieb ist darüber nach, ob Sie genug leisten oder ob Sie „richtig“ sind?

Die Gestaltung von Beziehungen ist für Sie meist anstrengend und wirkt selten so bereichernd wie Sie es sich erhoffen?

Sie haben vielleicht den starken Wunsch, dass sich das ändert und hoffen auf eine effektive und nachhaltige Methode, die Sie dabei unterstützt.

Nach meiner Erfahrung wirkt bei vielen Menschen kaum ein therapeutisches Verfahren so schnell und intensiv wie die Hypnose.

Was ist Hypnose und wie wirkt sie?

Hypnose ist ein Zustand der fokussierten Aufmerksamkeit, durch den es möglich wird, Zugang zum Unterbewusstsein zu erlangen ohne das bewusste Denken auszuschalten.

Mithilfe von Entspannungstechniken gelangt ein Hypnotisand in den Zustand der Trance (ähnlich dem Tagträumen, dem Versinken in einem guten Buch, der emotionalen Angerührtheit durch einen Film oder dem automatisierten Autofahren, während dessen die Gedanken sich mit ganz anderen Themen befassen).

Je nach Tiefe der Trance wird es nun möglich, das ungewollte Erleben und Handeln zu verstehen. Innere Bilder, unbewusste Erinnerungen und verborgene komplexe Zusammenhänge können offen gelegt und bearbeitet werden. Ungünstige, verfestigte Muster werden unterbrochen und neue hilfreiche Erfahrungen gebahnt.

Während einer Hypnose

  • tun oder sagen Sie nichts gegen Ihren (bewussten oder unbewussten) Willen
  • behalten Sie stets die Kontrolle über die Tiefe und Richtung des Prozesses
  • hören Sie alles, was die bzw. der Hypnotisierende sagt

Studien zufolge sind 97% aller Menschen hypnotisierbar.

Der wissenschaftlich nachgewiesene Wirkungsgrad liegt zwischen 62 und 85 Prozent. Die Hypnose ist damit mindestens ebenso hilfreich wie andere psychotherapeutische Verfahren mit dem Unterschied einer meist erheblich verkürzten Dauer.

Häufige Themen

  • Selbstwerterleben und Traumata
  • Bindungsängste
  • bedrängende und häufige Melancholie
  • Panikattacken und Phobien
  • Prüfungsangst und Angst vor freiem Sprechen
  • Flugangst
  • Suchtverhalten und Belastungsstörungen
  • Schlafstörungen, Migräne, Tinnitus, Allergien
  • sexuelle Funktionsstörungen

Die Grundlage des Erfolges meiner Hypnosetherapie

Meine Hypnoseausbildung erhielt ich am Deutschen Institut für Klinische Hypnose von Dr. Norbert Preetz. Durch seine effektive Lehrmethode und langjährige Erfahrung wurden die Hypnoanalyse und Regressionstherapie für mich schnell zu überaus wirkungsvollen Möglichkeiten, meine Klienten intensiv in ihren Prozessen zu unterstützen.

Gütesiegel des Deutschen Instituts für Klinische Hypnose

Yager-Code Siegel
des Deutschen Instituts für Klinische Hypnose

Hypnosesequenzen sind immer eingebettet in wertfreie und offene systemische Kommunikation und werden bei Bedarf von körpertherapeutischen Methoden flankiert. Meine Stärke als Hypnosetherapeut liegt in der Klarheit der Methodenwahl. Diese wende ich dann mit großer Ruhe an – konzentriert und konstruktiv. Vielfach gelingen uns inspirierende Sitzungen – mit Leichtigkeit und Humor.

Ablauf einer Hypnosetherapie

Vorgespräch(e)

Wir schauen auf die von Ihnen über längere Zeit als unangenehm erlebten Situationen. Wir beginnen, Ihr Wunscherleben zu kreieren und spürbar werden zu lassen. Wir entwickeln konkrete Ideen, wobei genau ich Sie unterstützen kann.

Hypnosesequenz

Sie werden in einen angenehmen und entspannten Zustand geführt, der Ihnen die Kommunikation mit ihrem Unbewussten erlaubt. Es wird möglich, unerwünschte Muster und Glaubenssätze zu modifizieren, neue Lösungswege zu finden und deren Integration in den Alltag vorzubereiten.

Anschließend löse ich die Hypnose sanft und sicher auf, wir reflektieren Ihre Erfahrungen und besprechen mögliche und sinnfällige Konsequenzen.

Kosten

Mit meiner systemischen Grundhaltung achte ich sowohl auf Ihre Ressourcen und Wünsche, als auch auf Ihre ökonomische Situation.

Üblicherweise kostet eine Sitzung 90€. Sie dauert in der Regel 60 bis 90 Minuten. Wenn wir eine kleine Sitzungsfolge vereinbaren – was für die Nachhaltigkeit der Therapie oft sinnvoll ist – zahlen Sie beispielsweise für 5 Sitzungen 300€.


Einladung

Wagen Sie den ersten Schritt und nehmen Sie Kontakt auf. Gönnen Sie sich die beeindruckende Erfahrung einer Hypnose. Lassen Sie Ihr Erleben langfristig leichter und beglückender werden.

Ich freue mich auf Sie.

Über die Praxis

Ich freue mich auf Sie.

Detlef Scholz

Resonanzraum

Bergstraße 21

19055 Schwerin

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden